Siegburg BBQ

Ossobuco in Portweinsauce

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

gestern war ja endlich mal Zeit und Sonnenschein um mal wieder was draussen zu kochen. Ich wollte den Winter noch mal mit einem Schmorgericht verabschieden.

k-IMG_1948.JPG
3 Beinscheiben, Wurzelgemüse, Tomaten & Portwein

k-IMG_1950.JPG
Die Beinscheiben mehlieren und in Butter anbraten bis sie schön Farbe bekommen

k-IMG_1951.JPG

k-IMG_1952.JPG
Das Gemüse ebenso anrösten und

k-IMG_1953.JPG
in den Dutch Oven schichten und das Fleisch darauf legen, salzen, pfeffern und Rosmarin und Thymian hinzufügen

k-IMG_1955.JPG
Kirschtomaten und Knoblauch dazu

k-IMG_1956.JPG
mit einer 3/4 Flasche Portwein aufgiessen, nicht sparsam sein

k-IMG_1958.JPG
im DO rechne ich mit ca. 2 Stunden bis es fertig ist.

k-IMG_1959.JPG
nach 1 Stunde einmal umrühren

k-IMG_1960.JPG
nach 1,5 Stunden

k-IMG_1961.JPG
nach 2 Stunden ist es fertig, das Fleisch ist butterweich

k-IMG_1963.JPG
Ein Tellerchen mit Klößen und Rotkohl, war superlecker, die Sauce mit dem Portwein ist der Knaller, viel intensiver als normaler Rotwein, kann ich nur empfehlen.

Gruß Funky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s