Siegburg BBQ

Steakhouse Abend

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

wir hatten heute Abend mal Lust auf Steakhouse mit allem drum und dran, aber schaut selbst:

k-IMG_3039.JPG
los ging es mit der Zubereitung der Chimichurri, das Rezept habe ich mir von Mona ausgeguckt
k-IMG_3040.JPG
meine ist aber etwas fester geworden, tut dem Geschmack aber keinen Abbruch – hervorragend, danke Mona
k-IMG_3041.JPG
Knobibrot gehört natürlich dazu
k-IMG_3042.JPG
den Knoblauch habe ich ausgepresst und mit Öl vermischt auf dem Baguette verteilt
k-IMG_3043.JPG
etwas Gruyerzer gerieben für obendrauf
k-IMG_3044.JPG
und ein wenig Blütenwürzung von Sonnentor
k-IMG_3049.JPG
Diese beiden selbst Dry aged Rib Eyes sind heute die Hauptdarsteller
k-IMG_3051.JPG
für die Cajun Kartoffeln – Kartoffeln, Öl, Salz und Cajun Gewürz
k-IMG_3053.JPG
Kartoffeln mit Schale in Schnitze schneiden und mit Gewürz, Salz und Öl vermischen
k-IMG_3054.JPG
im Backöfen bei 180° brauchen sie dann ca. 40 min
k-IMG_3055.JPG
in der Zwischenzeit darf der Wein sich schon lüften
k-IMG_3056.JPG
ich liebe das Priorat
k-IMG_3057.JPG
die Steaks 4 x 90s und dann etwas ruhen lassen
k-IMG_3060.JPG
Knobibrot als Vorspeise
k-IMG_3061.JPG
Steak mit Cajun Kartoffeln und Chimichurri
k-IMG_3062.JPG
k-IMG_3064.JPG

bin pappsatt, es war alles superlecker und kann mit jedem Steakhouse locker mithalten. Jetzt drehe ich mir noch schön den Rest Priorat ein und gucke mir das Ende von Breaking Bad an.

Gruß Funky/Siegburg BBQ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s