Siegburg BBQ

Dry Aged Mini Burger

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

ich hatte noch etwas selbst gemachtes Dry Aged Entrecote im Tiefkühler und wollte dieses zu Burgern verarbeiten. Ich habe dann noch ein wenig in meinem neuen Burgerbuch gewälzt und einen Burger mit Speck und Gorgonzola gefunden.

k-IMG_3689.JPG
Dry Aged Entrecote, Südtiroler Brettlspeck, Gorgonzola, Radiccio und Mini Buns
k-IMG_3690.JPG
Das Fleisch würfeln und durch den Wolf drehen
k-IMG_3691.JPG
schöne Textur!
k-IMG_3692.JPG
4 gleichgroße Patties formen
k-IMG_3693.JPG
den Brettlspeck etwas anbraten
k-IMG_3696.JPG
die Patties habe ich ebenfalls in der Gusspfanne gemacht, bei dem Fettgehalt des Fleisches wäre das ein flammendes Inferno auf dem Grill geworden
k-IMG_3697.JPG
k-IMG_3699.JPG
den Bun anrösten und mit Radiccio, Brettspeck und Fleisch mit Gorgonzola belegen
k-IMG_3701.JPG

k-IMG_3702.JPG
sieht schon mal sehr appetitlich aus
k-IMG_3703.JPG
schmeckt auch so! Alle Aromen kommen klar durch, der Gorgonzola ist vielleicht etwas zu dominant aber es passt, ich will mich nicht beklagen :D Wiederholung ja, aber mit anderem Käse.

Gruß Funky / Siegburg BBQ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s