Siegburg BBQ

Dry Aged US Entrecote mit Butter Cafe de Paris

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

mein letzer Arbeitstag vor dem Sommerurlaub musste mit etwas sehr gutem beendet werden, ich hatte noch von einer Testvergrillung ein 500 gr. Dry Aged US Entrecote im Froster, was liegt also näher das heute zu opfern.

k-IMG_5694.JPG

k-IMG_5682.JPG
ich mag diese dicken Klopper, die kann man wirklich einfach auf die gewünschte Temperatur bringen, dazu sollte es eine Butter mit Cafe de Paris Gewürz vom Alfons geben

k-IMG_5683.JPG
Prachtstück

k-IMG_5684.JPG
meinen Broil King habe ich gut eingeheizt, das Steak kam bei 350° auf den Rost

k-IMG_5688.JPG
immer schön auf die Flammen aufpassen, wenn nötig sofort wegziehen, da es sonst schwarze Stellen gibt und die schmecken bitter

k-IMG_5693.JPG
ein paar Minuten muss man sich noch gedulden, in der Zeit kann man schon etwas salzen und pfeffern

k-IMG_5694.JPG
genial, genau so mag ich es

k-IMG_5695.JPG
es tritt so gut wie kein Fleischsaft aus

k-IMG_5696.JPG
dazu gab es einen Rose aus Chateauneuf Du Pape von der Rhone von Olivier Hillaire :vino:

k-IMG_5697.JPG
die Butter habe ich im Grill geschmolzen und mit dem Cafe de Paris Gewürz gemischt, nun darüber geben und einfach genießen, ein perfektes Stück Fleisch :sabber:

k-IMG_5698.JPG
dazu gab es Tomatensalat und etwas Brot, mehr braucht es nicht, alles andere ist Firlefanz :D

So kann der Urlaub beginnen….

Gruß Funky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s