Siegburg BBQ

Flachgegrillter Schweinenacken mit Rahmwirsing und Röstkartoffeln

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

ein Gericht mit Wirsing war schon länger geplant und so begab ich mich heute mal auf die Suche nach einem Wirsingrezept ohne Speck aber mit Pfiff. Fündig geworden bin ich dann beim Herrn Mälzer, der hatte wohl vor Jahren mal einen Rahmwirsing mit Tomaten und Kümmel verfeinert.

k-IMG_1262.JPG

Alle Zutaten dafür waren im Haus also legen wir los:


k-IMG_1239.JPG
In den unendlichen Tiefen der Tiefkühltruhe fand sich noch ein Paket Schweinenacken vom Bauern nebenan, rustikal mit Knochen.

k-IMG_1240.JPG
beidseitig mit „Flachgriller“ von Royal Spice eingepudert und dann noch mal für ein Stündchen in den Kühlschrank

k-IMG_1242.JPG
Zeit für den Rahmwirsing, dafür brauchen wir ca. 800 gr. Wirsing, ein Dose Kirschtomaten, 250 ml Sahne, Butter, Kümmel und Zitronensaft

k-IMG_1243.JPG
Kartöffelchen dazu gehen auch immer, grob vierteln,

k-IMG_1244.JPG
kräftig mit Ranch Roasted würzen und dann später bei 180° C für 45 Minuten in den Ofen

k-IMG_1245.JPG
den Wirsing putzen, waschen und in kleine Vierecke schneiden

k-IMG_1246.JPG
dann 3-4 Minuten kochen lassen und in ein Sieb schütten

k-IMG_1247.JPG
Nun mit 2 EL Butter und 2 TL Mehl eine Mehlschwitze herstellen und mit 100 Ml Brühe und der Sahne ablöschen und noch mal 5 Minuten köcheln lassen

k-IMG_1249.JPG
den Wirsing wieder dazu geben und gut vermischen

k-IMG_1250.JPG
die Tomaten abgiessen und mit 1 TL Kümmel, Salz und Pfeffer zu dem Wirsing geben

k-IMG_1254.JPG
noch mal 5 Minuten köcheln lassen und dann mit Zitronensaft abschmecken und erst mal warm stellen

k-IMG_1258.JPG
die Nackenstücke wurden auf dem Gasi schlicht flachgegrillt

k-IMG_1260.JPG
saftig und lecker zum reinbeissen

k-IMG_1261.JPG
die Kartoffeln waren nun auch fertig

k-IMG_1262.JPG
mein Teller mit Nacken, Wirsing und Kartoffeln – sehr leckere Kombi, vor allem der Wirsing hat uns sehr gut geschmeckt, die Tomaten und der Kümmel geben dem Ganzen den Pfiff

k-IMG_1263.JPG
dazu gab es eine Mitbringselflasche, einen 2011 Spätburgunder aus dem Rheingau von der Republik Flaschenhals, mit 14,5 % zwar recht kräftig für einen Spätburgunder aber doch recht lecker.

Einen schönen 3. Advent noch

Gruß Funky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s