Siegburg BBQ

Lachsburger mit Süßkartoffel Pommes

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

neulich habe ich mal im Tiefkühler aufgeräumt und noch einen Rest von einem Lachsfilet entdeckt, da hatte ich direkt eine Idee und habe für gestern Lachs Burger mit Süßkartoffel geplant.

k-IMG_1478.JPG

k-IMG_1448.JPG
dazu benötigen wir Süßkartoffeln, Speisestärke, ein Ei und Old Johnnys von Royal Spice

k-IMG_1449.JPG

die Süßkartoffel schälen, in Pommes schneiden und dann in eine Schüssel mit Wasser geben und erst mal bei Seite stellen

k-IMG_1450.JPG
Zeit um den Lachs vorzubereiten

k-IMG_1451.JPG
da er ja auf einem Burger kommen soll, habe ich nicht viel gemacht ausser mit Fietjes Fisch zu würzen, anschließend kam der Fisch mit der Planke in den Grill

k-IMG_1452.JPG
so nun wieder zu den Süßkartoffeln, das Wasser habe ich abgegossen und 3 TL Stärke und 2 TL Old Johnnys dazu gegeben

k-IMG_1453.JPG
alles gut vermischen

k-IMG_1456.JPG
dann noch schnell ein Eiweiß schaumig schlagen und unterheben

k-IMG_1457.JPG
alles auf einem Backblech verteilen und bei 200° C für ca. 30 Minuten in den Backofen

k-IMG_1458.JPG
Nun bleibt Zeit schon mal die Zutaten für den Burger vorzubereiten. Schwedenbrötchen, Wintersalat (Spinat, Rucola) Pumpernickel, Gurkenrelish und Senf Dill Sauce

k-IMG_1459.JPG
Eine Scheibe Pumpernickel klein hacken

k-IMG_1462.JPG
und mit etwas Ghee oder Butterschmalz in der Pfanne anrösten

k-IMG_1463.JPG

k-IMG_1464.JPG
dann etwas Zucker dazu geben und karamellisieren lassen

k-IMG_1465.JPG
wenn der Pumpernickel fertig ist kann man ihn erst mal beiseite Stellen

k-IMG_1467.JPG
in der selben Pfanne kann man dann auch das Schwedenbrötchen leicht anrösten

k-IMG_1468.JPG
nun sollte auch der Lachs gleich soweit fertig sein und ich fange schon mal mit dem Bau des Burgers an

k-IMG_1469.JPG
Zuerst die Senf Dill Sauce verteilen

k-IMG_1470.JPG
etwas Salat

k-IMG_1471.JPG
Gurkenrelish

k-IMG_1473.JPG
dann ein Stück vom Plankenlachs

k-IMG_1474.JPG
und dann der Clou, den karamellisierten Pumpernickel

k-IMG_1475.JPG
Serviert mit den Süßkartoffelpommes, schaut schon mal sehr lecker aus

k-IMG_1477.JPG
dazu gab es eine Dorflage aus dem Burgund, Gevrey – Chambertin von Duroche, hat sehr gut zu dem Lachs gepasst, es muss nicht immer Weißwein zu Fisch sein

k-IMG_1478.JPG
der Burger war auch sehr lecker, die Zutaten passen einfach zusammen und der Pumpernickel fügt sich da gut ein, die Süßkratoffelpommes sind auch schön knusprig geworden, wir waren begeistert.

Gruß Funky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s