Siegburg BBQ

T-Bone Steak mit Chili Gremolata

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo,

neulich gab es bei mir einfach nur ein T-Bone mit schön scharfer Chili Gremolata

k-DSC00508.JPG

k-DSC00503.JPG
könnte auch ein Porterhouse sein, das Filet war wirklich groß

k-DSC00505.JPG
Für die Gremolata habe ich einfach etwas Rosmarin, Thymian, Oregano, Knoblauch und Chili mit Olivenöl angerührt

k-DSC00506.JPG
das Steak dann leicht einölen und salzen

k-DSC00507.JPG
ich habe mir bis der Grill auf Temperatur war noch einen Aperitivo gegönnt

k-DSC00508.JPG
Das Steak normal von jeder Seite 3 Minuten scharf angrillen und dann in den indirekten Bereich legen. Dort dann die Gremolata auftragen und bis 54° ziehen lassen

k-DSC00512.JPG
Sehr schöne Kombi aus mediterranen Kräutern und schärfe. Die Gremolata werde ich sicher noch mal machen, Beilagen brauchte ich nicht – Low Carb.

Gruß Funky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s